Mittwoch, 11. September 2019

9/11 wird volljährig

[→] (neu) 8.10.2019 | http://blauerbote.com/2019/10/08/die-volksverhetzung

[→] 21.09.2019 | https://www.rubikon.news/artikel/die-akte-anthrax
→ vgl.: Die Anthrax-Dealer : https://youtu.be/ZWq69qwYGGI

[→] 21.09.2019 | https://www.rubikon.news/artikel/die-akte-9-11

[→] 21.09.2019 | https://www.rubikon.news/artikel/das-schweigekartell

[→] 9/11 in den aktuellen Medienbeiträgen: Das Versagen geht weiter
Die mediale Arbeitsverweigerung nach den Anschlägen vom 11. September wurde gerade in diesem Interview thematisiert. Dieses Medienversagen setzt sich aber auch in der ganz aktuellen Berichterstattung über den gestrigen 9/11-Jahrestag fort. Statt neuer Fakten werden Gefühle präsentiert. Statt die Skeptiker anzuhören, werden diese diffamiert. Viele Journalisten praktizieren das, was sie den Kritikern vorwerfen: ein abgeschlossenes Weltbild. ...
Tobias Riegel, nachdenkseiten.de, 12. September 2019

[→] Afghanistan – 9/11 – Amnesie oder Der endlose Krieg
Seit fast zwei Jahrzehnten herrscht Krieg in Afghanistan. Ein Krieg, der – so heißt es in den Hauptstädten der westlichen Staatengemeinschaft – geführt wird im Namen von „Freiheit und Demokratie“. Der Einsatz der Bundeswehr wurde auch mit dem Argument begründet, am Hindukusch werde „unsere Sicherheit“ verteidigt. Es spricht aber – im Gegenteil – Vieles dafür, dass dieser Krieg die Welt unsicherer gemacht hat. ...
Rainer Werning, nachdenkseiten.de, 11. September 2019

[→] Der 11. September und der Terrorismus
Die Verschwörer des 11. September saßen vor allem in Washington.
Der Putsch gegen die Allende-Regierung in Chile war ein terroristischer Akt, gesteuert aus einem Land, dessen Führer sich als diejenigen des Flaggschiffs der Demokratie verstehen: aus den Vereinigten Staaten von Amerika. Peter Frey zeigt, wie frühzeitig die US-amerikanische Politik und ihr Auslandsgeheimdienst CIA im Falle Chiles bereits aktiv geworden waren und aus welchen konkreten Gründen sie es taten. ...
Peter Frey, rubikon.news, 11. September 2019

[→] 11.9.2019 | https://kenfm.de/heiko-schoening/

[→] 11.9.2019 | https://www.broeckers.com/2019/09/11/turmopfer-im-geopolitischen-schach/

[→] 10.9.2019 | http://blauerbote.com/?s=9/11

[→] Der 11. September 2001 wird volljährig – Zeit, um endlich erwachsen zu werden
Klaus-Dieter Kolenda hat für die NachDenkSeiten ein Interview mit dem Physiker und Mathematiker Ansgar Schneider geführt. Schneider widerspricht der offiziellen Version vom Einsturz der WTC-Türme und begründet seinen Widerspruch. Er äußert sich auch über die begleitenden Medien: „Wir sind seit 18 Jahren Zeuge eines medialen Totalversagens. … Wenn es um den 11. September geht, sind die Medien voll von unsäglichen Dummheiten und falschen Informationen und wenn mal nichts falsch ist, dann fehlt die Hälfte.“ ...
nachdenkseiten.de, 9.9.2019

[→] 8.9.2019 | https://kenfm.de/florian-kirner

[→] 7.9.2019 | https://www.rubikon.news/artikel/die-sprengung

[→] 7.9.2019 | http://blauerbote.com/2019/09/07/911-verschwoerung-gegen-die-menschheit




Keine Kommentare: