Mittwoch, 17. Juni 2009

British Airways ist das neueste - und mit Abstand prominenteste - Mitglied in der Umsonst-Szene :-))

British Airways läutet das Umsonst-Zeitalter ein ...
Quelle: Wikipedia


[→] Mitarbeiter von British Airways sollen umsonst arbeiten, faz.net, 17.06.2009

[→] Wikipedia: British Airways


Anmerkung: Vielleicht wird BA mit dieser Initiative sogar in die Geschichte eingehen! Denn die Zukunft heißt über kurz oder lang eh: "Umsonst Leben und Arbeiten - voneinander lernen ..." ...
→ wer's nicht glaubt, der schaue z.B. einmal hier vorbei: http://www.ubuntulinux.org
→ siehe auch: In der Welt gibt es nichts umsonst ...

Kommentare:

Philip Faigle hat gesagt…

Wir alle sanieren die Firma, ZEIT ONLINE 17.6.2009 - 16:29 Uhr

DIHK hat gesagt…

Pah, das ist doch ein alter Hut! Der DIHK (Deutscher Industrie- und Handelskammertag) forderte schon Anfang 2003, daß die Arbeitnehmer in D "in den kommenden fünf Jahren 500 Stunden lang umsonst arbeiten sollten"! ...

Siehe z.B. hier: 500 Stunden umsonst arbeiten, stern, 17.01.2003

Michael Spehr hat gesagt…

Ubuntu - Leichter als man denkt und besser als gedacht: Linux!, faz.net, 25.06.2009

André Gorz hat gesagt…

"Die Umsonst-Ökonomie" Kulturzeit: Bericht über André Gorz, 3sat.de, 23.06.2009