Freitag, 10. Juni 2016

e wie EVIL? [update]

 → vgl.: Mr. ROBOT (Fernsehserie, USA, 2015)

Oder : ALLES wird smart. ...

eAkte   ⌀   eBeteiligung   ⌀   eBooks   ⌀   eCall   ⌀   eCash   ⌀   eCommerce   ⌀   eEtikett   ⌀   e-Evidence   ⌀   eGates   ⌀   eGK   ⌀   eGouvernment   ⌀   eHealth   ⌀   eLearning   ⌀   ePartizipation   ⌀   ePA   ⌀   ePass   ⌀   ePerso   ⌀   ePrivacy   ⌀   eTicket   ⌀   eVerwaltung   ⌀   ...

[→] dieDatenschützer Rhein Main

[→] https://patientenrechte-datenschutz.de
→ s.a. : https://patientenrechte-datenschutz.de/wp-content/uploads/2017/04/EGK-Kritik.pdf

[→] http://www.stoppt-die-e-card.de/

[→] https://www.vzhh.de/themen/gesundheit-patientenschutz/die-elektronische-gesundheitskarte-gefaehrdet-ihre-gesundheit

[→] Wikipedia : Weltweite automatische Massenüberwachung

[→] Wikipedia : NXP Semiconductors (Freescale Semiconductor) ...

[→] s.a. hier im Blog : Demokratie und Menschenrechte im 21. Jh.Klarnamenzwang im Internet Verschwörungstheorie, Verschwörungsanalyse, Verschwörung, (geopolitische) Strategie, Kampagne, konzertierte Aktion?
...




[→] 5.6.2020 | https://www.rubikon.news/artikel/die-digital-pandemie

[→] 4.6.2020 | https://www.rubikon.news/artikel/digitale-schock-strategie

[→] 18.5.2020 | https://norberthaering.de/die-regenten-der-welt/schmidt-new-york

[→] 7.5.2020 | https://www.kuketz-blog.de/digitalisierung-des-gesundheitswesens-datenschutz-ist-was-doc

[→] 23.4.2020 | https://kenfm.de/tagesdosis-23-4-2020-bill-wie-gates-weiter-impfstoff-ist-vertrauen


[→] US-Behörden wollen Telekommunikation in Europa abhören
Ganz legal könnte das FBI bald sensible Kommunikationsdaten von europäischen Internetdienstleistern herausverlangen, möglicherweise auch in Echtzeit. Damit will die Europäische Union die Trump-Administration gewogen machen, im Gegenzug „elektronische Beweismittel“ direkt bei Facebook & Co. abfragen zu dürfen. ...
Matthias Monroy, netzpolitik.org, 28.05.2019

[→] Smart City und Smarter Shit – Alles nur zu Deinem Wohle
Die Smart City, die „intelligenteStadt entsteht – in Berlin und an vielen weiteren Orten, weltweit. Was bedeutet Smart City eigentlich, wer treibt diese Entwicklungen voran, wem nützen sie und was könnten die Folgen sein? Wo finden sich Konfliktfelder und Angriffspunkte? ...
neue-debatte.com, 7. April 2019

[→] TK-App : Fitnessprogramm der TK mehr als fragwürdig
Über die TK-App können Versicherte am TK-Bonusprogramm teilnehmen – also Gesundheitsdaten abliefern und dafür Punkte sammeln. Die Rahmenbedingungen für das Fitnessprogramm sind allerdings mehr als fragwürdig.
Mike Kuketz, kuketz-blog.de, 3. April 2019

[→] Elektronische Gesundheitsakte : Das gefährliche Spiel mit den Gesundheitsdaten
Mike Kuketz, kuketz-blog.de, 7. Februar 2019


[→] Chronik des Überwachungsstaates
Seit Gründung der Bundesrepublik Deutschland erlassen Regierungskoalitionen vielfach Gesetze, die Überwachung ausbauen und Freiheiten einschränken. Die Chronik des Überwachungsstaates dokumentiert diese Entwicklung.
Lennart Mühlenmeier, netzpolitik.org, 20.09.2017



Kommentare:

"Bargeld-Abschaffung" hat gesagt…

Das Ende unseres Finanzsystems rückt näher
Zeiten schwerer Krisen zeichnen sich dadurch aus, dass Politik und Wirtschaft aus reinem Selbsterhaltungstrieb zu Maßnahmen gezwungen werden, die das System kurzfristig stabilisieren, es aber langfristig noch stärker untergraben. Genau diese Entwicklung zeichnet sich zurzeit bei den Themen Bargeld-Eindämmung und Bargeld-Abschaffung ab.
Ernst Wolff, telepolis.de, 23.02.2016
 

"Ist ZORN der Schlüssel?" hat gesagt…

Georg Schramm: ZORN (YouTube)
 

"eWarrant" hat gesagt…

Neue ETSI-Standard sieht Social-Media-Schnittstelle zum Datenabgriff durch Behörden vor
Elektronische Durchsuchung soll von Staatsanwaltschaften aus 50 Ländern angeordnet werden können
In einer seiner letzten öffentlichen Äußerungen als EU-Parlamentspräsident forderte der SPD-Politiker Martin Schulz harte Strafen für Social-Media-Inhalte, die er als illegitim ansieht. Diese Strafen sollten seiner Ansicht nach auf europäischer Ebene eingeführt werden. Die EU-Kommission arbeitet bereits an technischen Standards, die dafür sorgen sollen, dass Polizei- und Justizbehörden Daten von Nutzern Sozialer Netzwerke möglichst reibungslos abgreifen können, wenn man sie beschuldigt, Fake News oder Hate Speech zu verbreiten. ....
Peter Mühlbauer, telepolis.de, 05. Januar 2017